Psychotherapie - Methoden - Indikation - Effizienz

   
Home

Psychotherapie
Methoden
Indikation
Effizienz

Therapie Formalitäten
Leistungsumfang
Gebühren

Beratung

Kosten

über...

Anmeldung

Anfahrt

Ratgeberseiten

 

Psychotherapie

Vorbemerkung

Grundsätzlich betrachte ich Krisenphasen, Leid, körperliche und psychische Erkrankungen immer auch als Chancen für persönliches Wachstum und die Entwicklung neuer verbesserter Bewältigungsfertigkeiten.
Anliegen meiner Arbeit ist es, Menschen auf ihrem ganz persönlichen Wege zu mehr innerer Stärke, psychischer Gesundheit und Lebensfreude zu helfen und zu unterstützen.
Wesentlich erscheint mir dabei - neben aller professionellen Kenntnisse - eine grundsätzlich achtende, respektvolle Haltung des Therapeuten gegenüber jenen, die sich hilfesuchend an ihn wenden.

Welche Verfahren werden angewendet?
In meiner Praxis arbeite ich vor allem mit den Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie, der Rational-Emotiven-Therapie(RET), der klinischen Hypnose. Beschreibungen der einzelnen Verfahren und Methoden finden Sie im rechten Inhaltsverzeichnis.

Womit befassen sich diese kognitiven Verfahren?
Psychotherapie allgemein hat die Heilung oder Linderung psychischer Erkrankungen zum Ziel. Dabei steht bei den Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie vor allem die Bearbeitung der im Hier und Jetzt drängenden Probleme und Leiden auf der Basis der individuellen Lebens- und Lerngeschichte, den daraus entstandenen Lebenseinstellungen, Werthaltungen und Motiven im Mittelpunkt der Arbeit.

Bei welchen Erkrankungen sind diese Verfahren indiziert?
Bei folgenden psychischen Beeinträchtigungen gelten die kognitiv-verhaltenstherapeutischen Verfahren als besonders angezeigt und werden in meiner Praxis behandelt::

  • Angsterkrankungen, Panikattacken, Phobien, Soziale Unsicherheit
  • Depressive Erkrankungen, depressive Episoden, Dysthymia
  • Burnout
  • Selbstwertprobleme
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Sexualstörungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Eßstörungen
  • Veränderungs- und Lebenskrisen

Wie wirksam sind diese Verfahren?
Die Verfahren der kognitven Verhaltenstherapie gehören zu den am meisten erforschten therapeutischen Vorgehensweisen. Sie wurden in allen Bereichen psychischer Beeinträchtigungen und Erkrankungen als gesichert wirksam nachgewiesen. (s. Wissenschaftl. Beirat). Insbesondere in der Behandlung von Ängsten und Depressionen gelten kognitive Verfahren als sehr effektiv.

home weiter zur Folgeseite: Therapie - Formalitäten - Leistungsumfang - Gebühren

 

kogn. Verhaltenstherapie

Rational-Emotive-Therapie

klinische Hypnose

Gesprächstherapie

methodenübergreifende Therapie

psycholog. Beratung

Prävention

Entspannungstraining

         

Impressum

 

© Psychologische Praxis Georg Faulhaber

 

Kontakt